Männer sind mit einem Risiko für viele Bedingungen, sowie Frauen, Bedingungen zu bekommen. Eine Reihe von gesundheitlichen Bedingungen, die noch viel mehr bei Männern und Frauen auftreten können. Darüber hinaus gibt es einige gesundheitlichen Bedingungen, die nur bei Männern oder Frauen auftreten könnten. Einer der wichtigsten Krankheiten von Männern sind in der Regel Herzerkrankungen, Krebs, Verletzungen, zerebrovaskuläre Erkrankungen, chronisch-obstruktiver Lungenerkrankung oder COPD, Diabetes, Influenza-Virus, Selbstmord, Nierenproblemen und Demenz, einschließlich der Alzheimer-Krankheit . Zusätzlich zu dem, was gesagt wurde, ist die sexuelle Dysfunktion der Menschen eigentlich immer eine der Gefahren in dem normalen Funktionieren der Männer. 10-25% der Männer auf einer statistischen Basis, werden tatsächlich durch Schwierigkeiten in Bezug auf die Unfähigkeit, die Erektion des Penis auslösen.

Wie genähert Wikipedia, ist erektile Dysfunktion zeigte erektile Dysfunktion, dass die Unfähigkeit, eine Erektion des Penis zu erzeugen oder zu pflegen eine gute genug Lauf während der intimen Aufführungen zu schaffen. Die Unfähigkeit, eine Erektion zu bekommen könnte zweifellos einige negative Aspekte biologische, vor allem mental führen. Ausfall verursacht eine Erektion ist suggestiv, machtlos zu sein und dieses Problem ist nicht eine ziemlich einfache Dilemma speziell für alle Paare, die den Wunsch, sich fortzupflanzen haben. depressive Störungen, Angst und Stress kann von sexueller Dysfunktion führen.

In der Vergangenheit, als keine Medikamente noch verfügbar war, das besondere Problem der sexuellen Dysfunktion ist eine private Angelegenheit, sondern es in der Regel fast ist offen nie diskutiert. Menschen Kreuzung sind in der Regel ziemlich schüchtern und haben auch ein geringes Selbstwertgefühl, weil sie nicht in vollem Umfang geben kann, was von ihnen als Jungen erwartet. Die gute Sache nach einer langen Suche nach einer Heilung, ein Medikament von Pfizer hergestellt wurde auf den Markt gebracht. Sein Markenzeichen ist die generische Sildenafil und das Medikament ist bekannt, dass Viagra gefördert werden. Dies ist Teil der 3 oralen Behandlungen für erektile Dysfunktion Opposition.

Viagra, zusätzlich zu der Funktion der beiden anderen Pillen durch die Wirkung von PDE5 oder Phosphodiesterase-Typ in den männlichen Penis Hemmung, die Schwellkörper. Die Ergebnisse der Hemmung der Sicherheit von cyclischem Guanosinmonophosphat (cGMP), das oft von PDE5 abgebaut wird. konzentrierte Hemmung ist von wesentlicher Bedeutung, da das Stickstoffmonoxid in den Penis der Guanylat-Cyclase verbindet folglich die Menge an cGMP erhöhen. Die Höhe der cGMP erforderlich ist, da es in Entspannung der glatten Muskulatur in der Masse der intimen Kissen in helicinae durch den gesamten Prozess von Vasodilatation führt. Vasodilatation wird in den Blutfluss in den weichen Geweben des Penis zu einer Verbesserung führen, die schließlich eine Erektion zu bringen.

Die Wahrheit der Sache ist, der Durchbruch Pille Viagra zur Behandlung von sexueller Dysfunktion war unbeabsichtigt Realität. Die Pille müsste Hypertonie und Angina zu behandeln. Während der Verarbeitung ist es jedoch nicht so wirksam gegen die Krankheit, sondern vielmehr beobachtet übermßig Teilnehmer männlichen Erektion. Seitdem haben andere Studien durchgeführt, bis sie schließlich als Heilmittel für männliche erektile Dysfunktion verwendet wurde.

Die Droge ist sicherlich kein Medikament regelmäßig, da es nicht über die Theke gekauft werden können. Die Verschreibung eines Arztes sollte, bevor man das Medikament gezeigt werden. Die empfohlene Dosis beträgt zwischen 25-100 mg und sollte wirklich nur einmal am Tag eingenommen werden. Die blaue Pille wurde eine seltene Form von Bluthochdruck, pulmonaler arterieller Hypertonie zu behandeln, unter Beweis gestellt. Rosen Apotheke pfizer viagra.

Sea Frome wir Sieb